+49 (0)8233 7927 160

VAN DER MOLEN stärkt seine Position bei der Herstellung von nicht kohlensäurehaltigen Getränken, durch den Fokus auf die Sterilisation des Produktes / Neues Corporate Design wird bei BrauBeviale zusammen mit der Einführung der neuen Website präsentiert

VAN DER MOLEN präsentiert sein neues Corporate Design auf der BrauBeviale in Nürnberg, die vom 10. bis 12. November 2015 stattfindet. Das neue Corporate Design unterstreicht die aktuellen Entwicklungen bei VAN DER MOLEN: Der Prozesslösungsspezialist baut seine Stellung als globaler Tier 1 Lieferant von hochwertigen Prozesssystemen zur Herstellung von kohlensäurehaltigen Erfrischungsgetränken und der Produktwasseraufbereitung weiter aus. VAN DER MOLEN verstärkt ebenfalls seine Positionierung bei der Herstellung von nicht kohlensäurehaltigen Getränken, wie Fruchtsäften mit oder ohne Fruchtfleisch und Fasern sowie wassernahen Getränken.

Im Zusammenhang mit der Präsentation des neuen Corporate Designs startet VAN DER MOLEN auch seine neue Website. Diese ist auf den Besuchernutzen ausgerichtet und bietet schnellen und einfachen Zugang zu relevanten Informationen.

„VAN DER MOLEN bleibt ein verlässlicher Partner für seine Kunden und deren Bedürfnisse im Bereich der Prozesslösungen. Wir treiben Innovationen voran, um unsere Kunden bei der effizienten und nachhaltigen Herstellung von erstklassigen Getränken Tag-für-Tag unterstützen zu können“ sagt Joseph Staible, Vertriebsleiter und Beiratsmitglied bei VAN DER MOLEN. Sascha Wesely, Technischer Leiter, ergänzt: „Unsere Kunden streben Effizienz, Optimierung und Sicherheit an. Unsere Aufgabe ist es, ihre Bedürfnisse gezielt anzusprechen und zu erfüllen. “

VAN DER MOLEN Experten begrüßen Sie bei der BrauBeviale in Halle 6, Stand 6-259 vom 10. November bis 12. November 2015.

Veröffentlicht unter Messen